Das Wetter scheint mitzuspielen. Deshalb findet die Führung durch die verschiedenen Standorte der Zeche Rudolf statt. Die Kommentare beim letzten Beitrag und bei den Logs zeigen, dass doch reges Interesse besteht.

Obwohl es, wenn überhaupt, nur gelegentlich mal einen Schauer geben soll, scheint regenfeste Kleidung angeraten. Aber wir sind ja Cacher und sowieso auf jede Situation vorbereitet 😉

Achja, für die die aus Richtung Werden kommen: Die Laupendahler LAndstr. ist gesperrt. Also: entweder über Honnschaftenstr.-Geilinghausweg-Kutschweg-Pauline-In der Borbeck (Wobei ich nicht weiss, ob die Zufahrt zur Laupendahler möglich ist) oder über die Ruhrtalstr. nach Kettwig und dann auf der anderen Ruhrseite zurück.

Falls, wider Erwarten, der Treffpunkt nicht erreichbar sein sollte, treffen wir uns auf der Kettwiger Seite der Sperrung der Laupendahlerstr.

Für Ortsfremde 😉 : Karte hier

Wir sehen uns gleich!

Werbeanzeigen