Im letzten Jahr war ich mit einem guten Freund im Harz. Ich muss zugeben, obwohl ich den Harz aus der Sicht von Goethe und Heine sehr gut kannte, war ich selbst noch nicht dort. Wir hatten, ganz gegen die übliche Erfahrung für die Jahreszeit, wie uns Kenner berichteten, ausnehmend gutes Wetter mit viel Aussicht und Sonne. Einen der Tage dort haben wir vollständig auf der Harzer Schmalspurbahn verbracht. Der wohl einzigen Museumsbahn, die noch produktiven Linienverkehr ausführt. Außerordentlich pünktlich, da könnte die DB was lernen.

An diesem Tag habe ich meine Bridgekamera (Canon SX20IS, wird leider nicht mehr gebaut, Nachfolgemodell SX30), die auch HD-Videos aufnhemen kann ausgiebig nutzen können (was soll man auch sonst tun, wenn man den ganzen Tag in und an einem sehr vollen Minizug steht). Hilfreich für die Videos und Fotos war, dass der Zugführer regelmäßig sog. Scheinanfahrten durchführte: Alle Aussteigen, der Zug setzt zurück und fährt unter Volldampf auf die Wartenden Passagiere zu. Nunja, dass muss ich nicht immer haben, aber für einen Tag in den Ferien war es ganz kurzweilig. Das Ergebnis der Foto- und Videosessions habe ich in einem Youtubevideo zusammengetragen. Die Musik stammt von Jeff Palmer, der seine Stücke bei magnatune veröffentlich. magnatune bietet übrigens eine ganze Reihe interessanter Künstler zu wirklich bezahlbaren Preisen.

So,  und wie ich die youtube-Videos unter WP einbindet, habe ich jetzt auch gelernt. Wir fortgesetzt …

Werbeanzeigen