Nachdem dieser Blog jahrelang selbst gehostet wurde, hat sich gezeigt, dass die administration (neue Version einspielen, plugins und themes auf den neuesten Stand bringen …) sehr aufwändig ist – und wenn man es nicht tut ist man hacker bait. Nun ist es geschehen, ein halbes Jahr mal nicht aufgepasst, schon ist man Opfer eines Angriffs und der Blog ist down. Danke für die Hinweise, die aufmerksame und regelmäßige Leser mir geschickt haben. Die Daten konnten gerade noch gerettet werden. Also bin ich unter die schützende Decke von WordPress.org geschlüpft. Am Design und den Funktionen wird noch gearbeitet

Zugegeben: in letzter Zeit war auch nicht sehr viel los hier. Die Vernachlässigung des Blogs  (administrativ und inhaltlich) hat damit zu tun, dass ich seit zwei Jahren an einem anderen aufregenden Projekt arbeite: Adson bespricht jetzt nicht nur Bücher, Adson macht jetzt auch Bücher – im eigenen Verlag und hier ist die Website dazu: adson fecit

Über Besuche dort freue ich mich sehr.

 

Advertisements